GOTTES VORHERSAGEN WERDEN PASSIEREN

Download PDF
DIESER TAG
Ein Tag der Erinnerung
Der Richter der ganzen Erde
Jesus kommt in den Zorn
DER TAG SEINES ZORNES
DER TAG SEINES URTEILS
HÖLLE, DER FEUERSEE UND DER ZWEITE TOD
ERKENNEN SIE DIE ZEITEN
DAS GROSSE GANZE SEHEN
ERMUTIGT DURCH DAS GROSSE BILD
VOLLSTÄNDIGE ERLÖSUNG
Durch Offenbarung ermutigt
HOFFNUNG VON DER OFFENBARUNG
Aufgeregt über die Rückkehr des Herrn
Vom Zorn befreit
DIE STUNDE SEINES URTEILS
WARUM UND WAS
ALTES TESTAMENT ZORN
GOTTES MASSNAHMEN IM ALTEN TESTAMENT
DER GOTT DER ALTEN UND NEUEN TESTAMENTE
REDEMPTIVE ZWECKE IM ALTEN TESTAMENT
DIE FLUT UND DIE ERoberung
GOTTES heftiger Zorn
GRAU, HEILIG, ZORN
Ein Schütteln kommt
EIN UNSCHERZBARES KÖNIGREICH
GOTTES FEUER ENTFERNT DEN FLUCH
GOTTES VORHERSAGEN WERDEN PASSIEREN
IST DAS DIE ZEIT?
Komm, Herr Jesus
1. Wir haben diese Entwicklungen im Hinblick darauf betrachtet, was die Bibel sagt - warum sie auftreten
und wie wir darauf reagieren sollen. In den nächsten drei Lektionen werden wir diese Diskussion beenden.
ein. Das zweite Kommen Jesu Christi ist nahe. Er kommt zurück, um Gottes Plan für eine Familie zu vervollständigen.
1. Gott schuf Menschen, um durch den Glauben an Christus und ihn seine Söhne und Töchter zu werden
schuf die Erde, um ein Zuhause für sich und seine Familie zu sein. Sowohl die Familie als auch die Familie
Zuhause wurden durch Sünde beschädigt. Eph 1: 4-5; Jes 45:18; Gen 3: 17-19; Röm 5; Röm 12; usw.
2. Jesus kam zum ersten Mal auf die Erde, um die Sünde am Kreuz zu bezahlen, damit alle, die an ihn glauben, es können
von Sündern in Söhne und Töchter Gottes verwandelt werden. Er wird wieder kommen, um zu reinigen
das Haus der Familie und stellen Sie es für sich und seine Familie in ein für immer passendes Zuhause zurück. John 1: 12-13;
Apostelgeschichte 3:21; Jes 65:17
b. Die Welt, wie sie derzeit ist, ist nicht so, wie sie sein soll - und sie wird nicht weitergehen
für immer, wie es ist. Eine große Veränderung kommt, wenn der Herr Jesus in nicht allzu ferner Zukunft zurückkehrt.
1. I Kor 7: 31 - Denn diese Welt in ihrer gegenwärtigen Form vergeht (NIV); Für die äußere Form von
Diese Welt - die gegenwärtige Weltordnung - vergeht (Amp).
2. Gal 1: 4 - (Jesus starb) [um zu büßen] für unsere Sünden (und um uns zu retten und zu heiligen), um zu retten und
Befreie uns von diesem gegenwärtigen bösen Zeitalter und dieser Weltordnung in Übereinstimmung mit dem Willen und
Zweck und Plan unseres Gottes und Vaters (Amp).
A. Wegen der Sünde ist diese Welt von einem Fluch der Korruption und des Todes durchdrungen. Diese Welt
Probleme können nicht dauerhaft durch menschliche Anstrengung behoben werden, da das Grundproblem spirituell ist.
B. Wenn Jesus wiederkommt, wird er die Sünde, die Korruption und den Tod ausrotten und diesen Planeten wiederherstellen
was es immer sein sollte. Das Leben in dieser Welt wird Gott endlich vollständig verherrlichen
und voll befriedigend für seine Familie.
c. Die Bibel macht deutlich, dass gefährliche Zeiten der Rückkehr des Herrn vorausgehen und in der gipfeln werden
schlimmste Trübsal, die die Welt je gesehen hat. II Tim 3: 1; Matt 24: 21-22
1. Jesus verglich viele Ereignisse dieser Zeit mit Geburtsschmerzen, was bedeutet, dass sie zunehmen werden
in Häufigkeit und Intensität, wenn die Zeit seiner Rückkehr näher rückt (Mt 24-6). Diese Geburt
Schmerzen haben begonnen, und wir werden zunehmend von ihnen und ihren Auswirkungen betroffen sein.
2. Wir haben darauf hingewiesen, dass das Chaos und die Trübsal dieser letzten Jahre nicht von dort herrühren
Gott. Es ist das Ergebnis menschlicher Entscheidungen und der Konsequenzen dieser Entscheidungen. allmächtiger Gott
ist unsere Hilfe inmitten der Geburtswehen (mehr dazu in diesen letzten drei Lektionen).
2. Das Buch der Offenbarung ist ein Augenzeugenbericht über die turbulenten Ereignisse vor der Wiederkunft Jesu. Im
95 n. Chr. Erschien der Herr seinem Apostel Johannes und gab ihm die in der Offenbarung aufgezeichneten Informationen.
ein. Johannes war Zeuge großer Zerstörung auf Erden (Kapitel 6-19). Seine Vision endete jedoch nicht mit
Erde zerstört, aber mit verwandelter Erde und Gott und seiner Familie zusammen auf Erden (Offb 21-22).
b. Offenbarung macht vielen Menschen Angst, weil uns ein Großteil der Sprache bizarr erscheint (quälende Käfer)
das tat weh mit ihren Stichen, Offb 9: 1-11; Hundert Pfund Hagelsteine ​​fallen vom Himmel, Rev.
16:21; usw.). Und die Zerstörung auf Erden scheint von Gott zu kommen.
1. Eines unserer Hauptthemen in dieser Reihe war es, festzustellen, was diese Informationen für 1st bedeuteten
Christen des Jahrhunderts. Wie haben sie es gehört und verstanden? Hat es sie erschreckt oder ermutigt?
2. Die ersten Christen erwarteten, dass Jesus in ihrem Leben zurückkehren würde, was bedeutet, dass sie gefährlich sehen würden
mal. Sie erwarteten aber auch, dass der Herr sie für das Leben auf der neuen Erde erlösen und bewahren würde.

1. Die Bibel beschreibt ein System von globaler Regierung, Wirtschaft und Religion, das von einem Satan geleitet wird.
inspirierter Mann als Antichrist bekannt. II Thess 2: 3-4; II Thess 2: 9; Dan 7: 9-28; Dan 8:25; Offb 13: 1-18
ein. Obwohl dieser Mann zunächst Antworten auf die Probleme der Welt zu haben scheint, wird er es schließlich tun
Bringen Sie die Welt in einer Reihe von Schlachten in den Krieg, die als Armageddon (WWIII) bekannt sind. Offb 16:16
1. Harmagedon ist eine griechische Form des hebräischen Wortes Megiddo. Megiddo ist ein 70 Fuß Hügel auf
der südwestliche Rand des Jezreel-Tals, der 70 Meilen nördlich von Jerusalem liegt. Das Tal läuft
von West nach Ost im ganzen Land und war Schauplatz vieler Schlachten in der Antike.
2. Der westliche Eingang des Tals befindet sich heute in der Nähe des Hafens von Haifa. Es ist eines der zugänglichsten
Gebiete in Israel für amphibische Truppenlandungen und es ist auch ein gutes Gebiet für die Montage von Ausrüstung.
3. Die Kämpfe konzentrieren sich auf Megiddo und erstrecken sich über die gesamte Länge Israels (200 Meilen, Offb. 14:20). Es wird
sei nukleare, biologische und chemische Kriegsführung und Millionen werden leiden und sterben.
b. In seiner Vision sah John diese letzten Ereignisse. John beschrieb keinen übernatürlichen, verrückten „Wurf“
runter “von einem wütenden Gott. Er beschrieb die nukleare, biologische und chemische Kriegsführung und die
daraus resultierende Auswirkungen auf die Menschheit und die Erde selbst.
1. Er war ein Mann des 1. Jahrhunderts, der Ereignisse beobachtete, für die er keine Worte hatte - Technologie des 21. Jahrhunderts
und Kriegsführung. Also beschrieb er sie in Begriffen, die ihm und seinem Publikum vertraut waren.
2. Johannes sprach zum Beispiel von einem großen Erdbeben (Seismos) (Offb 6). Das Wort kann a bedeuten
schreckliches Zittern, nicht unbedingt ein Erdbeben. Wenn die Erde aufgrund eines nuklearen Holocaust bebte
John hätte keine anderen Worte gehabt, um es zu beschreiben als das Erdbeben.
2. John war nicht der einzige Autor, der über Ereignisse schrieb, die er nie gesehen hatte und für die er keine Worte hatte. Der Prophet
Hesekiel (ein Mann aus dem 7. Jahrhundert vor Christus) beschrieb eine der ersten militärischen Aktionen bei
Harmagedon, wenn Gog (Russland und seine Verbündeten) eine Invasion Israels starten wird. Hesek 38-39
ein. In seiner Vision sah Hesekiel hochmobile und gut ausgerüstete Armeen und eine Schlacht, die er beschrieb
Begriffe, die seine Leser verstanden - Wolken, Zittern, Schwefel. Hes 38:16; 19; Hes 38: 20-22
b. Wenn wir heute seine Beschreibung lesen, sehen wir, dass Hesekiel über einen nuklearen und chemischen Austausch berichtete
das erzeugte nicht nur eine Wolke und ein Zittern, sondern auch starke Regenfälle, Hagelkörner und Feuer und Schwefel.
1. Die Bewegung mechanisierter Truppen würde sowohl große Staubwolken als auch das Zittern erzeugen
der Erde. Und wir wissen jetzt, dass Atomwaffen Feuer erzeugen. Bei den Atombomben
wurden im Zweiten Weltkrieg auf Japan abgeworfen. Menschen wurden buchstäblich von den folgenden Feuerbällen verbrannt.
2. Schwefel ist Schwefel, der ein Hauptbestandteil vieler chemischer Gase und Nervengase ist. Und wir
wissen, dass Wasserstoffbombentests unter freiem Himmel, die seit dem Zweiten Weltkrieg durchgeführt wurden, intensive Ergebnisse erbracht haben
Feuerbälle, Strahlung und Hagelstürme, die die Panzerung der Testschiffe stark beschädigen.
3. Denken Sie daran, was wir bereits über die alttestamentliche Sprache besprochen haben. Gottes primäre
Ziel war es, sich einer Welt von Götzenanbetern als dem einzigen allmächtigen Gott zu zeigen. Viele
Ereignisse sind mit Gott verbunden, nicht weil er sie verursacht, sondern um den Menschen zu helfen, dies zu erkennen
Zerstörung kommt, wenn sie aufgrund der Götzenanbetung keine Beziehung zu ihm haben.
3. Hesekiel ist nicht der einzige Prophet, der Feuer und Zittern als zerstörerische Kräfte in diesen letzten Schlachten erwähnt
Das wird geschehen, bevor der Herr zurückkehrt.
ein. Jes 13: 6-13 - Jesaja schrieb, dass am Tag des Herrn die Gesichter der Menschen in Flammen stehen werden und sie so sein werden
knapp wie das Gold von Ophir, und dass Himmel und Erde beben werden. (Ophir produzierte Gold
Region im heutigen Jemen. Gold von Ophir schmückte Salomos Tempel (10. Könige 14: 23-XNUMX).
b. Jes 24: 5-6 - Jesaja berichtete, dass die Bewohner der Erde verbrannt werden und nur noch wenige am Leben sind.
Weil Atomwaffen im Krieg im 20. Jahrhundert explodiert sind, wissen wir, dass die intensiven
Hitze und blendendes Licht von thermonuklearen Explosionen können Menschen in einem Radius von bis zu 100 Meilen in Brand setzen.

TCC - 1106
3
c. Joel 2: 1; Joel 2: 10-11; Joel 2: 30-31 - Der Prophet Joel schrieb auch über Feuer und Zittern am Tag
des Herrn und fügte hinzu, dass die Sonne, der Mond und die Sterne verdunkelt werden. Seine Worte ähneln a
Beschreibung des nuklearen Winters Wissenschaftler sagen, dass der Atomkrieg folgen wird. Die Trümmer sprengten hinein
Die Atmosphäre wird Licht und Wärme von der Sonne auslöschen und den Mond und die Sterne verdecken.
4. Offb 6 - Johannes sah in seiner Vision, wie Jesus vor seinem zweiten Kommen eine versiegelte Schriftrolle im Himmel öffnete. Das
Das Öffnen jeder Dichtung löste ein Ereignis auf der Erde aus. Wir könnten zu jedem Punkt eine ganze Lektion machen. Zur Zeit,
Betrachten Sie heute Abend eine kurze Zusammenfassung im Zusammenhang mit unserem Thema.
ein. Als Jesus das erste Siegel öffnete, wurde der letzte Weltherrscher (Antichrist) freigelassen (Vers 1-2). Andere
Passagen sagen uns, dass er einen falschen Frieden herstellen und sich dann als Gott erklären wird (Vers 1-2).
Als Jesus das zweite Siegel öffnete, wurde der Frieden genommen und die Menschen begannen zu töten (Metzger, Schlachten,
rücksichtslos gegenseitig massakrieren (v3-4).
b. Beachten Sie, dass die Ereignisse, die durch das Öffnen nachfolgender Siegel hervorgerufen werden, alle natürlichen Folgen von sind
großer Krieg bricht in der Welt aus. (Einige der von Johannes verwendeten Formulierungen finden sich in den Propheten.)
1. Das Öffnen des dritten Siegels führt zu Nahrungsmittelknappheit und extrem hohen Nahrungsmittelkosten - ein Laib von
Weizenbrot oder drei Laibe Gerste für einen Tageslohn (v5-6, NLT).
2. Das vierte Siegel löst den Massentod aus (Schwert bedeutet Tod durch Krieg). Hungersnot und Pest (Tod)
resultieren aus der Nahrungsmittelknappheit und den Folgen des Einsatzes chemischer und biologischer Waffen.
Wilde Tiere (Tiere), die verzweifelt nach Nahrung suchen, verfolgen die Menschen (v7-8).
3. Auf das Brechen des fünften Siegels folgt die massive Verfolgung derer, die sich weigern, anzubeten
der letzte Weltherrscher, wenn er sich selbst zu Gott erklärt (Vers 9-11).
c. Wenn das sechste Siegel geöffnet wird, wiederholt Johannes die Bilder, die die alttestamentlichen Propheten verwendet haben
beschrieben die Ereignisse, die sie miterlebten und die stark auf einen nuklearen Holocaust hinweisen (Vers 12-14).
1. Wenn die Erde durch eine thermonukleare Explosion bebte, hätte John keine Worte gehabt, um sie zu beschreiben, aber
Erdbeben (Seismos). Das Wort kann ein schreckliches Zittern bedeuten, nicht unbedingt ein Erdbeben.
2. Die Sonne und der Mond, die abgedunkelt werden, stimmen mit den in die Atmosphäre gesprengten Trümmern überein
von thermonuklearen Detonationen, die Licht und Wärme von Mond und Sonne auslöschen.
3. John spricht von fallenden Sternen. John sah mehrere Sprengköpfe durch den Himmel streifen, als sie darauf fielen
beabsichtigte Ziele. Sie sahen für ihn aus wie Sternschnuppen.
d. Schließlich sah John den Himmel wie eine Schriftrolle aufrollen. Dies ist eine weitere Beschreibung des 1. Jahrhunderts
Nach dem Krieg des 21. Jahrhunderts in Bezug auf den Autor und seine Leser vertraut.
1. Wir wissen jetzt aus der Beobachtung der Auswirkungen von Atomwaffen, die während und nach dem Zweiten Weltkrieg getestet wurden, dass
Bei einer thermonuklearen Explosion wird die Atmosphäre auf sich selbst zurückgedrängt, wodurch ein Vakuum entsteht.
2. Dann stürzt es mit fast ebenso viel Kraft zurück ins Vakuum. Das ist, wo viel von der
Der Schaden der Explosion kommt von - der heftigen Bewegung der Atmosphäre oder des Himmels
Aufrollen wie eine Schriftrolle, die leicht als Aufrollen des Himmels wie eine Schriftrolle beschrieben werden kann.
3. Jes 34: 4 - Jesaja hat ein ähnliches Ereignis aufgezeichnet, als er eine Passage über den Tag des Herrn aufzeichnete.
5. Weder die Bilder, die Johannes in der Offenbarung verwendete, noch die Ereignisse, die er beschrieb, flippten aus
ursprüngliche Leser. Sie wussten bereits von den alttestamentlichen Propheten, dass es eine klare Unterscheidung gab
zwischen denen, die zu Gott gehören und denen, die es nicht tun.
ein. Hesekiel beschrieb das Eingreifen Gottes seitens seines Volkes (Hesekiel 39: 1-8). Joel hat das gemeldet
Alle, die den Herrn anrufen, werden befreit. Er wird ihre Zuflucht und Hoffnung sein (Joel 2:32; Joel 3:16).
b. Jesaja beendete sein Buch der Prophezeiung mit der Verheißung eines neuen Himmels und einer neuen Erde (Jes 65; Jes
66:22). John sah tatsächlich die neuen Himmel und die neue Erde. In seinen letzten beiden Kapiteln beschrieb John die
große Transformation mit enormen Ergebnissen für diejenigen, die den Herrn kennen (Offb 21-22).

1. Nur Gott kann Ereignisse genau angeben, bevor sie eintreten. - Ich bin Gott, und es gibt keine wie mich.
das Ende und das Ergebnis von Anfang an und seit der Antike die Dinge zu erklären, die noch nicht sind
getan und gesagt: Mein Rat wird bestehen bleiben, und ich werde mein ganzes Vergnügen und meinen ganzen Zweck tun (Jes 46: 9-10, Amp).
ein. Gottes Prophezeiungen sind auch von Natur aus erlösend, denn wenn seine Vorhersagen eintreten, werden sie erfüllt
zeigt, dass er wirklich der einzige allmächtige Gott ist. Wir haben auf prädiktive Prophezeiungen in der
Hesekiel über den endgültigen Weltkrieg, der noch bevorsteht. Beachten Sie diese Aussagen darüber.
1. Hes 38: 23 - So werde ich meine Größe und Heiligkeit zeigen und mich allen bekannt machen
die Nationen der Welt. Dann werden sie wissen, dass ich der Herr bin (NLT).
2. Hes 39: 8 - Dieser Tag des Gerichts wird kommen, spricht der souveräne Herr. Alles wird
passieren so wie ich es deklariert habe (NLT). (Denken Sie daran, was wir bereits über das Ultimative gesagt haben
Ergebnisbeurteilung. Diejenigen, die Gottes sind, werden mit ewigem Leben auf der neuen Erde belohnt.
Diejenigen, die nicht Gottes sind, werden für immer vom Kontakt mit dem Herrn und seiner Familie ausgeschlossen sein.)
b. Diese prädiktiven Prophezeiungen erhöhen nicht nur Gott, wenn sie eintreten, sondern bestätigen auch
die Bibel. Ein Viertel der Bibel war vorhersehbar, als sie geschrieben wurde, und viele ihrer Prophezeiungen
wurden bereits nachweislich erfüllt. Betrachten Sie nur einige davon.
1. Jesaja identifizierte den ersten Führer des Persischen Reiches 150 Jahre vor ihm mit Namen (Cyrus)
lebte (Jes 44: 28-45: 1-4). Daniel sagte den Zerfall des griechischen Reiches voraus, das von gegründet wurde
Alexander der Große in 230 Teile 8 Jahre bevor es geschah (Dan 21: 22-XNUMX).
2. Es gibt viele Details über das erste Kommen Jesu, die sich wie vorhergesagt ereigneten, wie die Zeit
und Ort seiner Geburt (Dan 9: 24-25; Micha 5: 2) und die Tatsache, dass er einer Jungfrau geboren wurde (Isa
7:14) - zusammen mit Einzelheiten über sein Leben, seinen Tod und seine Auferstehung (Jes 53; Ps 22; Ps 16: 8-10).
c. Wir leben in einer Zeit, in der sich viele Menschen als Propheten ausgeben und alle Arten von Prophezeiungen liefern.
Die Nähe der Wiederkunft Jesu in Verbindung mit dem Internet hat die Prophezeiung auf eine ganz neue Ebene gebracht.
1. Viel zu viele Christen hoffen auf zeitgenössische Prophezeiungen. Wir müssen unterscheiden
in dem, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten. Der Zweck der Prophezeiung ist nicht, uns etwas über den Antichristen oder zu erzählen
das Zeichen des Tieres oder sogar die Zukunft der Politik in Amerika.
2. Beachten Sie, was das Buch der Offenbarung über die Prophezeiung sagt. Offb 19 - Bete Gott an. Für die
Das Wesen der Prophezeiung besteht darin, ein klares Zeugnis für Jesus (NLT) zu geben.
2. Weil Amerika auf jüdisch-christlichen Prinzipien und Moral gegründet wurde, ist es leicht, Gottes zu bekommen
Absichten vermischt mit Amerikas Schicksal. Die Menschen sind seit sechstausend bis zehntausend auf dieser Erde
Jahre. Amerika existiert seit etwas mehr als 200 Jahren und Gott kam ohne uns gut aus.
ein. Derzeit findet ein Kampf zwischen dem Nationalismus statt (nicht nur in Amerika, sondern auf der ganzen Welt)
und Globalismus. Die Bibel sagt den Aufstieg eines globalen Systems voraus und die USA sind die größte Hürde dafür
ein solches System. Wir werden abnehmen, wenn der Globalismus vorübergehend die Macht übernimmt und wir uns dieser Bewegung anschließen.
1. Ich befürworte nicht, dass wir es einfach zulassen - abstimmen, um Gnade beten usw. Ich meine erkennen
Wenn die Zeit reif ist, wird es passieren - aber Gott wird es in seinen Plan für eine Familie einarbeiten.
2. Als Jesus verhaftet und vor Gericht gestellt wurde, antwortete er: Jetzt ist deine Stunde (Zeit) und die
Macht der Dunkelheit (Johannes 12: 27; Lukas 22:53). Die Dunkelheit schien zu gewinnen. Aber Gott hat diese benutzt
böse Ereignisse, die von bösen Männern ausgeführt wurden und sie veranlassten, seinen Zwecken zu dienen. Am Kreuz
Jesus hat unser Heil gekauft.
b. Wir hoffen nicht auf einen Politiker oder einen Geschäftsmann. Unsere Hoffnung liegt nicht in einer politischen Partei oder einem System von
Regierung. Unsere Hoffnung ist auf Jesus und die Tatsache, dass er Gottes Plan für eine Familie in dieser Hinsicht erfüllen wird
Erde erneuert und wiederhergestellt. Das Leben wird endlich das sein, wonach wir uns alle sehnen.