Durch Offenbarung ermutigt

Download PDF
DIESER TAG
Ein Tag der Erinnerung
Der Richter der ganzen Erde
Jesus kommt in den Zorn
DER TAG SEINES ZORNES
DER TAG SEINES URTEILS
HÖLLE, DER FEUERSEE UND DER ZWEITE TOD
ERKENNEN SIE DIE ZEITEN
DAS GROSSE GANZE SEHEN
ERMUTIGT DURCH DAS GROSSE BILD
VOLLSTÄNDIGE ERLÖSUNG
Durch Offenbarung ermutigt
HOFFNUNG VON DER OFFENBARUNG
Aufgeregt über die Rückkehr des Herrn
Vom Zorn befreit
DIE STUNDE SEINES URTEILS
WARUM UND WAS
ALTES TESTAMENT ZORN
GOTTES MASSNAHMEN IM ALTEN TESTAMENT
DER GOTT DER ALTEN UND NEUEN TESTAMENTE
REDEMPTIVE ZWECKE IM ALTEN TESTAMENT
DIE FLUT UND DIE ERoberung
GOTTES heftiger Zorn
GRAU, HEILIG, ZORN
Ein Schütteln kommt
EIN UNSCHERZBARES KÖNIGREICH
GOTTES FEUER ENTFERNT DEN FLUCH
GOTTES VORHERSAGEN WERDEN PASSIEREN
IST DAS DIE ZEIT?
Komm, Herr Jesus
1. Gott schuf Menschen, um seine Söhne und Töchter zu werden, und er machte die Erde zu einem Zuhause für
Er selbst und seine Familie. Sowohl die Familie als auch das Haus der Familie wurden jedoch durch Sünde beschädigt.
Beginnend mit der Sünde des ersten Mannes Adam. Eph 1: 4-5; Jes 45:18; Gen 2:17; Gen 3: 17-19; Röm 5; usw.
ein. Als Gottes Plan für eine Familie aus der Bahn geriet, begann der Herr, seinen Plan zu enthüllen, zurückzufordern und
Stellen Sie seine Familie und das Haus der Familie wieder her. Dieser Plan wird als Rückzahlung bezeichnet.
1. Als Jesus das erste Mal auf die Erde kam, aktivierte er Gottes Plan durch seinen Tod am Kreuz.
Sein Opfer für unsere Sünde eröffnete den Sündern den Weg, sich in Söhne und Töchter zu verwandeln.
2. Jesus wird in nicht allzu ferner Zukunft wiederkommen, um Gottes Erlösungsplan durch zu vervollständigen
Reinigung und Wiederherstellung der Erde zu einem für immer gesunden Familienhaus.
b. Heb 9: 26-28 - Er (Jesus) kam am Ende des Zeitalters ein für alle Mal, um die Kraft der Sünde zu beseitigen
für immer durch seinen Opfertod für uns ... Er wird wiederkommen, aber nicht wieder mit unseren Sünden umgehen (NLT)
… Aber um denjenigen, die eifrig… ihn erwarten (Amp), die volle Erlösung zu bringen.
1. Wir leben am Ende des Zeitalters (Zeitraums), in dem die Dinge nicht so sind, wie Gott es damals beabsichtigt hatte.
Das griechische Wort, das Ende übersetzt wird, bedeutet nicht Beendigung wie am Ende der Existenz. Es
bedeutet, dass die Ereignisse zu einem festgelegten Zeitpunkt abgeschlossen werden.
2. Die vollständige Errettung umfasst die Erneuerung der Erde sowie die Auferstehung der Toten. Die Erde wird
wiederhergestellt werden und wir werden mit unseren aus dem Grab erhobenen Körpern wiedervereinigt, damit wir auf der Erde leben können
nochmal. Das Leben auf diesem Planeten wird endlich das sein, was Gott geschaffen hat und beabsichtigt hat. Offb 21: 1-4
2. Die Wiederkunft Jesu wird oft als das zweite Kommen bezeichnet. Das zweite Kommen ist ein weit gefasster Begriff und beinhaltet a
Anzahl der Ereignisse, die über einen bestimmten Zeitraum auftreten, bevor Gottes Erlösungsplan vollständig abgeschlossen ist.
ein. Aufrichtige Menschen neigen dazu, sich auf einzelne Ereignisse zu konzentrieren (die Entrückung, die Trübsal, die
Antichrist, das Millennial Kingdom usw.) und verpassen das große Ganze oder worum es geht.
b. In diesen Lektionen springe ich über all diese Einzelstücke und konzentriere mich auf das Endergebnis -
Gottes Familie erlöster Söhne und Töchter, die auf dieser Erde leben, nachdem sie erneuert und wiederhergestellt wurde. ich
Erwähnen Sie die einzelnen Themen nur in Bezug auf das Endergebnis.
1. Wir haben die Tatsache betont, dass die Bibel uns anweist, uns selbst und jeden zu ermutigen
anders, als wir den Tag der Wiederkunft des Herrn näher kommen sehen (Hebr 10). Dazu müssen Sie
genaue Informationen darüber haben, was passiert und was passieren wird, bevor Jesus wiederkommt. Waren Arbeiten
dazu in dieser Serie.
2. Wir müssen uns selbst ermutigen können, weil die Bibel dies in den Jahren zuvor offenbart
Die Rückkehr des Herrn wird mit zunehmendem Unglück und Chaos gefüllt sein. Matt 24: 6-8; II Tim 3: 1-5
c. Dieses Problem wird das Ergebnis der Handlungen eines endgültigen Weltherrschers und der Reaktionen der Menschen von sein
die Welt für ihn. Kurz bevor Jesus wiederkommt, wird Satan der Welt einen falschen Christus (Antichrist) anbieten.
Wer wird der Führer eines weltweiten Systems von Regierung, Wirtschaft und Religion.
1. Dieser Mann wird letztendlich die Welt in den schlimmsten Krieg führen, den die Menschheit jemals gesehen hat. Es wird ein
nuklearer, chemischer und biologischer Holocaust. Wenn Jesus nicht zurückkehrte, war jeder Mensch an
Die Erde würde sterben. II Thess 2: 3-4; 9; Dan 7: 9-28; Dan 8: 23-27; Off 13: 1-18; Matt 24: 21-22; usw.
2. Ein Großteil des Buches der Offenbarung ist ein Bericht über diese letzten Jahre der Trübsal. Obwohl
Offenbarung soll eine Quelle des Trostes und der Hoffnung für diejenigen sein, die sie lesen, für viele ist es eine
erschreckendes, verrücktes Buch. In dieser Lektion werden wir einige Punkte noch einmal betrachten, die wir bereits gemacht haben
über das Buch der Offenbarung und dann zu ihnen hinzufügen.

1. John schrieb an Leute, die er kannte und liebte. Diese sieben Kirchen befanden sich in unmittelbarer Nähe
gegenseitig. Die Überlieferung sagt uns, dass John im letzten Teil seines Lebens in und um die Stadt von gedient hat
Ephesus und wurde der Aufseher der sieben Kirchen.
ein. John schrieb nicht, um sie zu erschrecken oder zu verwirren. Er schrieb, um sie zu ermutigen. Stellen Sie sich vor, wie die
Empfänger hätten Johns Nachricht erhalten. Er war ihnen nicht nur lieb, er war der letzte
überlebender Apostel - ein Mann, der ging und mit Jesus sprach. Jetzt hat er ihnen eine Schriftrolle mit geschickt
Wort, dass Jesus ihm kürzlich erschienen ist und ihm Botschaften für diese Gläubigen gegeben hat.
b. Kapitel 1 dokumentiert die Vision von Johannes von Jesus. Kapitel 2 und 3 sind spezifische Botschaften für jede Kirche.
Die Kapitel 4-22 enthalten prophetische oder prädiktive Informationen und beschreiben Ereignisse in den letzten Jahren
Dies führt zur Errichtung des ewigen Reiches Gottes auf Erden, sobald es wiederhergestellt ist.
2. Die Kapitel 6, 8, 9, 15 und 16 beschreiben chronologisch zunehmend katastrophale Ereignisse auf der Erde.
Die Probleme beginnen, wenn Johannes sieht, wie Jesus nacheinander sieben Siegel auf einer Schriftrolle öffnet, gefolgt von sieben
Engel, die nacheinander Trompeten blasen, und sieben Engel, die sieben Schalen des Zorns nacheinander ausschütten
Zeit. Auf jedes Siegel, jede Trompete und jede Schüssel folgt ein Ereignis auf Erden.
ein. Diese verschiedenen Ereignisse führen zu beispiellosem Leiden auf der Erde. Bis zur 6. Trompete
klingt, die Hälfte der Weltbevölkerung ist tot. Das Chaos und die Zerstörung sind nicht von Gott.
b. Die Eröffnung des ersten Siegels gibt den endgültigen Weltherrscher (Antichrist) frei, der schließlich das bringt
Welt zu kämpfen bei einer Kampagne als Armageddon (oder WWIII, im Norden Israels zentriert).
Es wird nukleare, chemische und biologische Kriege geben und Millionen werden leiden und sterben.
c. Das Chaos auf Erden ist mit Handlungen im Himmel verbunden - nicht weil Gott dahinter steht oder es verursacht
- aber weil er es klar verstehen will, dass das Unglück, das die Menschen auf der Erde erleben, das
Der Ruin, den sie ernten, ist eine direkte Folge ihrer Ablehnung von Ihm.
1. Wenn dieser letzte Weltführer die Weltbühne betritt, wird die ganze Welt den Allmächtigen ablehnen
Gott zugunsten des Antichristen. Gott wird sie ihrer Wahl und allen folgenden überlassen
Folgen. Röm 1:24; 26; 28
2. Trotz des Schreckens dieser Zeit wird Gottes Gnade auf mächtige Weise demonstriert. Dort
wird mehr übernatürliche Zeichen der Realität Gottes sein, die in dieser Zeit gegeben wurden als jemals zuvor in
die Geschichte des Menschen. Das Evangelium wird auf der ganzen Welt gepredigt und eine Vielzahl wird es sein
Gerettet. Matt 24:14
A. Offb 7: 9-11 - Ich (Johannes) sah eine riesige Menge, zu groß, um sie zu zählen, aus jeder Nation und jedem Stamm und
Menschen und Sprache, die vor dem Thron und vor dem Lamm stehen ... das sind die
diejenigen, die aus der großen Trübsal kommen.
B. Offb 11 - Und in dieser Stunde gab es ein gewaltiges Erdbeben und ein Zehntel der
Stadt (Jerusalem) wurde zerstört (fiel); siebentausend Menschen kamen bei dem Erdbeben ums Leben,
und diejenigen, die blieben, waren voller Angst und Schrecken und waren beeindruckt, und sie
verherrlichte den Herrn des Himmels (Amp).
3. Wir kämpfen wegen der Sprache mit dem Buch der Offenbarung. Denken Sie zunächst daran, dass John war
Ein Mann aus dem 1. Jahrhundert, der das Leben, die Technologie und die Kriegsführung des 21. Jahrhunderts beschrieb. Er benutzte Begriffe, die er
und seine Hörer und Leser waren damit vertraut (wie zum Beispiel, was ein möglicher Hubschrauber ausrüstete
mit Waffen als quälende Käfer (Offb 9-1).
ein. Obwohl uns das Schreiben seltsam erscheint, war es nicht für die ersten Leser. Offenbarung ist ein Beispiel dafür
apokalyptische Literatur, ein prophetischer Schreibstil, der von 200 v. Chr. bis 140 n. Chr. blühte.
1. Nichtbiblische Autoren in dieser Zeit schrieben in diesem Stil, ebenso wie einige große hebräische Propheten -

TCC - 1090
3
Jesaja, Hesekiel, Daniel und Sacharja.
2. Apokalyptische Literatur verwendet symbolische Bilder, um die Botschaft zu vermitteln. Ein Hauptthema in
Diese Werke sind eine letzte Weltkatastrophe, in der die Mächte des Bösen von den USA besiegt werden
Errichtung des Reiches Gottes.
b. John verwendete mindestens 300 Symbole in seinem Konto. Aber 9/10 von ihnen werden entweder durch den Kontext definiert
in der Offenbarung oder irgendwo im Alten Testament.
1. Die Offenbarung hat mehr alttestamentliche Referenzen als jedes andere neutestamentliche Buch, weil es
zeichnet die Vollendung auf Gottes Plan, die Familie und das Haus der Familie zurückzugewinnen. Gott war
über das Ende von Anfang an sprechen. Apostelgeschichte 3:21
2. Die Offenbarung endet mit der Vollendung des Plans - Gott auf Erden mit seiner erlösten Familie,
Die Erde wurde wiederhergestellt und alle Verderbnis, Sünde und der Tod für immer beseitigt: Offb 11 - Das Ganze
Die Welt ist jetzt das Reich unseres Herrn und seines Christus geworden, und er wird für immer regieren und
immer (NLT); Offb 21: 3-4 - Gott selbst wird mit ihnen sein ... und es wird keinen Tod mehr geben oder
Trauer oder Weinen oder Schmerz (NLT); Offb 21: 5 - Schau, ich mache alles neu (NLT).
4. Das Buch der Offenbarung bezieht sich auf diese Zeit der Schriftrollen, Posaunen und Schalen, die als Tag der
Lammzorn und die Zeit seines Gerichts. Rev 6: 16-17; Offb 14: 7.
ein. Diese Sprache macht uns Angst, weil wir sie als einen wütenden Gott hören, der sich auf die Welt stürzt, weil er
hat endlich genug. Aber die ersten Leser und Hörer hörten es als Abschluss des Plans.
1. Denken Sie daran, was wir bereits über Zorn und Urteil gesagt haben. Zorn ist Gottes Recht und gerecht
Antwort auf die Sünde der Menschheit. Sein Zorn ist kein Autowrack, kein Tornado oder schwierige Umstände.
Es ist ewige Trennung von Gott. Gott verteilt keinen Zorn auf Sündenbasis.
2. Der Zorn der Menschen wegen der Sünde ging zu Jesus am Kreuz. Wenn Sie Jesus nicht empfangen, dann Seinen
Zorn bleibt auf dir und du stehst vor der ewigen Trennung von Ihm, wenn du stirbst. Johannes 3:36
b. Von Anfang an sprach Gott durch seine Propheten von einer Zeit der Trennung der Gottlosen von den
gut oder eine Zeit des Gerichts. Das griechische Wort übersetzt Urteil in der Offenbarung bedeutet
eine Trennung, dann eine Entscheidung (oder ein Urteil) für oder gegen. Es bedeutet Gerechtigkeit oder das Richtige zu tun.
Es ist Teil von Gottes Plan, die Familie und das Familienheim wiederherzustellen.
1. Offb 11 - Johannes berichtete, dass er Männer sah, die Gottes Thron umgaben und verkündeten: Dein Zorn
ist gekommen und die Zeit, dass die Toten gerichtet werden sollten. Dies beinhaltet Bestrafung und Belohnung.
2. Diejenigen in Gottes Familie werden mit einem neuen Zuhause (der neuen Erde) belohnt. Diejenigen, die haben
abgelehnt wird der Herr für immer aus seiner Gegenwart verbannt (der zweite Tod). II Thess 1: 7-9
3. Denken Sie daran, dass Jesus selbst seinen Jüngern sagte, dass die Engel am Ende dieses Zeitalters werden
entferne alles, was sündig ist, alles, was korrumpiert, aus seinem Reich - und das ist gut so. Es ist
Teil des Prozesses der Wiederherstellung des Familienheims. Matt 13: 41-43
5. Die ersten Hörer und Leser des Johannes hörten Urteil und Zorn in Bezug auf die alttestamentlichen Propheten.
Denken Sie daran, dass die alttestamentlichen Propheten das, was wir das zweite Kommen nennen, als den Tag des. Bezeichneten
Herr - die Zeit, in der er mit den Gottlosen umgehen, sein Volk retten und dann für immer mit ihnen leben wird.
ein. Offb 14-14 bezieht sich auf die Ernte der Erde und beschreibt das Setzen des Herrn und seiner Engel
Sicheln in die Erde und die Ernte in die Weinpresse des Zorns Gottes werfen.
1. In Jes 63: 1-6 kommt der Herr, um die Errettung Israels anzukündigen. Seine Gewänder sind rot gefärbt, als ob
Er hatte Trauben getreten.
2. Der Herr erklärt, dass er tatsächlich Israels Feinde niedergetreten hat, weil die Zeit es getan hat
Komm, um sein Volk freizulassen. Das bedeutete ihnen das zornige Kommen des Herrn.
b. Der Prophet Joel bezog sich mehrfach auf den Tag des Herrn. In Joel 3: 1-2; 12-17 schrieb er
dass alle Nationen im Tal Josaphats versammelt werden.
1. Joel benutzte die Bilder im übertragenen Sinne als den Ort, an dem das Urteil des endgültigen Weltherrschers und
seine Kräfte werden stattfinden. Entscheidung bedeutet Dreschen oder Ernteprozess (v14).

TCC - 1090
4
2. Dies war ein vertrauter historischer Hinweis auf einen tatsächlichen Ort, an dem die vereinigten Feinde Israels lebten
wurden durch Gottes Kraft gestürzt. Die ersten Leser verstanden Joels Argument: Gott beschützt und
liefert diejenigen, die Sein sind. II Chron 20:26
3. Joel 2: 30-32 - Joel sah voraus, dass die Sonne dunkel und der Mond blutrot wurde
Verbindung mit dem Tag des Herrn. Johannes sah dasselbe (Offb 6).
A. Wir haben in einer früheren Lektion festgestellt, dass dies einer Beschreibung des nuklearen Winters ähnelt
Wissenschaftler sagen, dass ein thermonuklearer Krieg folgen wird. Die Trümmer sprengten in die Atmosphäre
wird Licht und Wärme von Sonne und Mond auslöschen.
B. Aber Joel machte klar, dass jeder, der den Namen des Herrn anruft, befreit werden soll. Peter
zitierte diese Passage und verband die Prophezeiung klar mit dem Kommen Jesu. Apostelgeschichte 2: 17-21
6. Aufrichtige Christen neigen dazu, sich auf einzelne Punkte in der Offenbarung zu fixieren, wie z
Zeichen des Tieres und erschrecken sich über die Aussicht, versehentlich das Zeichen zu nehmen oder gezwungen zu werden
etwas nehmen. Off 13: 16-17
ein. Wenn Sie die Passagen sorgfältig lesen, sehen Sie, dass das Empfangen der Marke ein Ausdruck der Anbetung ist
und Unterwerfung unter den endgültigen Weltherrscher (Offb 14: 9-11; Offb 16: 2; Offb 19:20; Offb 20: 4). Es ist nicht
etwas, das Sie versehentlich erhalten. Das Akzeptieren der Marke ist ein Ausdruck der Tatsache, dass Sie glauben
Der Herrscher ist, wer er zu sein behauptet - Gott.
b. Die ersten Leser der Offenbarung wussten, dass es eine andere Seite gibt, wenn man markiert wird. John machte
Verweis auf Gruppen von Menschen, die das Siegel Gottes hatten und geschützt waren. Offb 7: 3; Offb 9: 4
1. Das Wort griechisches Wort übersetzt Siegel bedeutet, aus Sicherheitsgründen mit einem Siegel oder einer privaten Marke zu stempeln
oder Reservierung. Das Alte Testament enthält Beispiele für Menschen, die zum Schutz bestimmt sind - Israel weiter
die Nacht des Passahfestes (Ex 12: 7); der Göttliche mitten in Israel, als die Nation übergeben wurde
Götzenanbetung zu verleumden und kurz vor der Zerstörung (Hesekiel 9: 4).
2. Die ersten Leser wussten aus den Lehren der Apostel, dass sie vom Heiligen Geist versiegelt wurden
bis zum Tag der Erlösung (die Rückkehr Jesu, um den Plan zu vervollständigen). Eph 4:30
7. Die ersten Leser und Hörer des Buches der Offenbarung sahen es nicht als ein beängstigendes Buch, sondern als ein Buch des Triumphs
- Gottes Plan für eine Familie in der Welt, die er für uns gemacht hat, wird abgeschlossen sein. Sie wussten, dass er es tun wird
Bewahre sein Volk bis zum Tag seines Kommens.

1. Lektionen wie diese scheinen nicht praktisch zu sein, wenn man sich all die verrückten Dinge ansieht, die um uns herum vor sich gehen. Aber
Wenn Sie das Endergebnis verstehen, hilft es Ihnen, mit dem zunehmenden Chaos umzugehen.
ein. Der Apostel Paulus stand dem Tod als Märtyrer mit dem Wissen gegenüber, dass er eine Zukunft und eine Hoffnung auf Jesus hat
und dass Gott ihn bis zum Tag seines Kommens bewahren würde. II Tim 1:12; II Tim 4:18
b. Paulus genießt gegenwärtig die Glückseligkeit des Himmels, aber er wartet wie wir auf den Tag der vollen Erlösung
wenn sein Körper auferweckt wird und er für immer mit unserem Erretter auf Erden leben wird.
2. Ein Ende kommt - und das ist gut so! Gottes Plan, die Familie und das Haus der Familie wiederherzustellen, wird es tun
auszufüllen. Das Buch der Offenbarung macht dies deutlich.
3. Der Herr wird sein Volk durch alles bringen, was vor uns liegt, bis er uns rausholt. Und das ist gut so!