Ein Schütteln kommt

Download PDF
DIESER TAG
Ein Tag der Erinnerung
Der Richter der ganzen Erde
Jesus kommt in den Zorn
DER TAG SEINES ZORNES
DER TAG SEINES URTEILS
HÖLLE, DER FEUERSEE UND DER ZWEITE TOD
ERKENNEN SIE DIE ZEITEN
DAS GROSSE GANZE SEHEN
ERMUTIGT DURCH DAS GROSSE BILD
VOLLSTÄNDIGE ERLÖSUNG
Durch Offenbarung ermutigt
HOFFNUNG VON DER OFFENBARUNG
Aufgeregt über die Rückkehr des Herrn
Vom Zorn befreit
DIE STUNDE SEINES URTEILS
WARUM UND WAS
ALTES TESTAMENT ZORN
GOTTES MASSNAHMEN IM ALTEN TESTAMENT
DER GOTT DER ALTEN UND NEUEN TESTAMENTE
REDEMPTIVE ZWECKE IM ALTEN TESTAMENT
DIE FLUT UND DIE ERoberung
GOTTES heftiger Zorn
GRAU, HEILIG, ZORN
Ein Schütteln kommt
EIN UNSCHERZBARES KÖNIGREICH
GOTTES FEUER ENTFERNT DEN FLUCH
GOTTES VORHERSAGEN WERDEN PASSIEREN
IST DAS DIE ZEIT?
Komm, Herr Jesus
1. Die Umstände und das Chaos, die Jesus vorausgesagt hat, beginnen sich unmittelbar vor unseren Augen zu entwickeln. Für ein
Anzahl der Monate haben wir darüber gesprochen, warum dies geschieht und wie wir reagieren sollten.
ein. Wir haben darauf hingewiesen, dass das Unglück in diesen letzten Jahren der Menschheitsgeschichte nicht kommt
von einem wütenden Gott, der es endlich mit sündiger Menschlichkeit hatte. Es ist das Ergebnis menschlicher Wahl
und die Konsequenzen ihrer Entscheidungen. (Weitere Informationen finden Sie in den vorherigen Lektionen.)
b. Im Rahmen unserer Diskussion haben wir mehrere Wochen gebraucht, um Fragen zum Alten Testament zu beantworten
Es scheint, als ob Gott den Menschen den Schrecken auferlegt, wenn er wütend ist. Wir haben überlegt
Einige dieser Vorfälle in Bezug darauf, wie die ersten Christen sie gehört hätten.
1. Letzte Woche haben wir begonnen, das, was das Alte Testament sagt, mit dem zu verbinden, was das Neue Testament sagt
über die Rückkehr des Herrn. Wir haben uns Jesaja 13: 9-13 angesehen. Diese Passage bezieht sich auf die
Tag des Herrn, der alttestamentliche Begriff für das, was wir als das zweite Kommen Jesu kennen.
2. Nach dem Propheten Jesaja wird der Tag des Herrn mit schrecklichem, grausamem Zorn kommen und
heftiger Zorn, um Sünder zu zerstören. Die ersten Christen verstanden dies so, dass Gott Ehrfurcht hat
inspirierend und verdient Ehrfurcht und er verabscheut die Sünde. Sie verstanden das, um Sünder zu zerstören
bedeutet, sie zu entfernen.
2. Jesus Christus kommt zurück, um Gottes Plan für eine Familie zu vervollständigen, mit der er für immer davon leben kann
Erde. Gott schuf Menschen, um durch den Glauben an Jesus seine Söhne und Töchter zu werden. Und er
machte die Erde zu einem Zuhause für sich und seine Familie. Eph 1: 4-5; Jes 45:18; Offb 21: 1-7; usw.
ein. Sowohl die Familie als auch das Haus der Familie wurden durch Sünde beschädigt. Jesus kam das erste Mal auf die Erde
mit seinem Tod am Kreuz für die Sünde zu bezahlen, damit alle, die an ihn glauben, verwandelt werden können
Sünder in heilige, gerechte Söhne und Töchter Gottes. Er wird wiederkommen, um die Erde zu reinigen
alle Sünde, Korruption und Tod und stellen Sie es für Gott und seine Familie in ein für immer geeignetes Zuhause zurück.
b. Ein Teil des Prozesses der Wiederherstellung der Familie und des Familienheims besteht darin, all diese für immer zu entfernen
die sich im Laufe der Menschheitsgeschichte geweigert haben, den allmächtigen Gott vom Kontakt mit anzuerkennen
Selbst oder das Haus der Familie. (Weitere Informationen finden Sie in den vorherigen Lektionen.)
3. Jes 13:10; Jes 13: 13 - In der Passage, die wir untersucht haben, hat Jesaja offenbart, dass die Entfernung der Sünder
wird auftreten, wenn die Sterne, die Sonne und der Mond ihr Licht nicht geben. Er erklärte das weiter
Mal wird der Herr Himmel und Erde erschüttern.
ein. Das Neue Testament identifiziert diese Zeit eindeutig als das zweite Kommen Jesu. In der heutigen Lektion
Wir werden Jesajas Aussagen im Lichte des Neuen Testaments ansprechen und mehr darüber erfahren, wie
Die ersten Christen interpretierten, was Jesaja vorausgesagt hatte.
b. Denken Sie zu Beginn daran, dass das zweite Kommen ein weit gefasster Begriff ist, der einen Zeitraum und einen Zeitraum abdeckt
Anzahl verschiedener Ereignisse auf Erden und im Himmel (viele Lektionen für andere Zeiten). Mein Ziel ist es
Helfen Sie, das große Ganze zu sehen und das Endergebnis hervorzuheben - Gott auf Erden mit seiner erlösten Familie.
1. Jesus sagte ihnen, dass es eine Zeit der Trübsal geben wird, wie sie die Welt noch nie gesehen hat. Gleich nach
dass Sonne und Mond ihr Licht nicht geben und die Kräfte des Himmels erschüttert werden. v21; v29
ein. Dies waren keine neuen Informationen für seine Zuhörer. Gott hat von Anfang an über das Ende gesprochen
weil er einen Plan ausarbeitet. Viel mehr Menschen interessieren sich für die Wiederkunft Jesu als nur wir.
Der Höhepunkt seines Plans wird jeden Menschen betreffen, der jemals gelebt hat.

TCC - 1103
2
b. Die Apostel Jesu wussten von den alttestamentlichen Propheten, dass das Unglück der Wiederkunft des Herrn vorausgehen wird.
aber dass diejenigen, die zu Ihm gehören, es schaffen werden. Dan 12: 1; Zech 14: 1-4
2. Sie wussten weiter, dass es Zeichen im Himmel geben wird und dass die Erde erschüttert wird, aber dass die
Das Endergebnis ist gut für diejenigen, die durch Jesus zu Gott gehören.
ein. Joel 2: 30-32 - Der Prophet Joel (835 v. Chr.) Gab an, dass am Tag des Herrn (dem zweiten Kommen)
Er wird Wunder am Himmel zeigen. Die Sonne wird verdunkelt, der Mond wird blutrot und
Die Sterne werden aufhören zu leuchten. Wer aber den Namen des Herrn anruft, wird befreit.
b. Joel 3: 15-16 - Joel prophezeite, dass die Erde sein wird, wenn Sonne, Mond und Sterne verdunkelt werden
erschüttert, aber dass der Herr die Hoffnung und Stärke seines Volkes sein wird.
c. Ein Jahrhundert später (740-680 v. Chr.) Prophezeite Jesaja auch, dass am Tag des Herrn Sonne, Mond und
Sterne werden ihr Licht nicht geben, der Himmel wird zittern und die Erde wird sich entfernen (zittern, zittern).
1. Aber Jesaja sah auch einen Tag voraus, an dem die Bedingungen von Eden wiederhergestellt werden und die Erde sein wird
neu gemacht. Isa 51: 3; Isa 35: 1-7; Isa 55: 12-13; Jes 65:17
2. Nach Jesaja wird Gott zu dieser Zeit mit seinem Volk auf Erden feiern: dem Herrn
Der Allmächtige wird ein wunderbares Fest für alle auf der ganzen Welt verbreiten. Es wird köstlich sein
Fest des guten Essens mit klarem, gut gereiftem Wein und erlesenem Rindfleisch. An diesem Tag wird er das entfernen
Wolke der Finsternis, der Schatten des Todes, der über der Erde hängt. Er wird den Tod verschlingen
für immer! Der souveräne Herr wird alle Tränen wegwischen (Jes 25: 6-8, NLT).
3. Haggai 2: 6-9 - Haggai war ein weiterer Prophet, der sich auf Himmel und Erde bezog
erschüttert und verbunden mit dem, was wir jetzt wissen, ist das zweite Kommen Jesu (520 v. Chr.). Lassen Sie uns das bekommen
Kontext von Haggais Aussage
ein. 586 v. Chr. Wurde das Volk Israel wegen seiner anhaltenden Gewalt gewaltsam aus seinem Land entfernt.
reuelose Götzenanbetung. Die Babylonier fielen in Israel ein, zerstörten Jerusalem und den Tempel.
und brachte die Israeliten als Gefangene nach Babylon zurück.
b. Die Israeliten durften nach siebzig Jahren nach Kanaan zurückkehren, als ein neuer Führer, Cyrus der
Perser, schickte sie nach Hause, um Jerusalem und den Tempel wieder aufzubauen. Sie standen vor vielen Hindernissen und
Haggai wurde erzogen, um sie zu ermutigen, den Wiederaufbau des Tempels abzuschließen.
1. Unter anderem waren die Menschen besorgt, dass dieser zweite Tempel nicht vergleichbar war
die Schönheit und Pracht des Originals. Aber der Herr versicherte ihnen, dass die Herrlichkeit dieses Hauses
würde das erstere übertreffen. Dies wäre der Tempel, in dem Jesus stand, als er zu sich kam
Erde das erste Mal. Jesus ist das Verlangen oder die Freude aller Nationen.
2. Die alttestamentlichen Propheten sahen nicht klar, dass es zwei getrennte Kommen der
Herr. Viele Prophezeiungen beziehen sich sowohl auf das erste als auch auf das zweite Kommen. Das gilt für
diese Prophezeiung.
A. Beachten Sie, dass Haggai das Kommen Jesu mit der Zeit verbindet, in der Himmel und Himmel
Die Erde wird erschüttert sein. Die Erde bebte oder bebte, als Jesus gekreuzigt wurde (Matt
27: 50-51). Aber die ersten Christen verstanden, dass ein weiteres letztes Zittern bevorstand
(mehr dazu gleich).
B. Beachten Sie einen Punkt im Zusammenhang mit unserer gegenwärtigen Diskussion. Das Zittern des Himmels
und die Erde, wenn der Herr wiederkommt, endet gut für sein Volk. Und an diesen Ort werde ich bringen
Frieden. Ich, der allmächtige Herr, habe gesprochen (Hag 2: 9, NLT).

1. Hebräer wurden geschrieben, um sie zu drängen, Christus treu zu bleiben und seinem Wort zu gehorchen. Paul (der Autor) verwendet
eine Reihe von Argumenten, um sie zu überzeugen. Als Teil seiner Argumentation bezog sich Paulus auf ihre Vorfahren - die

TCC - 1103
3
diejenigen, die von der mächtigen Hand des allmächtigen Gottes aus der ägyptischen Sklaverei befreit wurden. Diese Generation
und ihr Beispiel war jeder Generation von Juden nach ihnen bekannt.
ein. Heb 3: 7-4: 2 - Sei nicht wie deine Vorfahren, die gesehen haben, wie Meine Kraft sie befreit und dann erlebt hat
Meine Versorgung für sie in der Wildnis. Aber sie weigerten sich, auf mich zu hören und nach Kanaan einzureisen.
b. Als Paulus zum Ende seines Briefes kam, machte er ein leidenschaftliches Plädoyer: Sorgen Sie dafür, dass Sie gehorchen
Gott, derjenige, der zu dir spricht. Denn wenn das Volk Israel nicht entkommen wäre, als es sich weigerte
Höre auf Mose, den irdischen Boten, wie schrecklich unsere Gefahr ist, wenn wir denjenigen ablehnen, der zu uns spricht
vom Himmel (Heb 12: 25 - NLT).
c. Die Generation, die Ägypten verließ, konnte sich der Zerstörung nicht entziehen. Gott zerstörte sie aus Unglauben (Judas
5). Zerstört bedeutet nicht, dass Gott sie getötet hat. Der Herr sandte sie zurück in die Wüste
zwischen Ägypten und Kanaan für vierzig Jahre, wo sie als Nomaden lebten.
1. Diese Generation hat Gottes Absicht für sie verpasst - Kanaan. Sie wurden ein Beispiel für
Was passiert mit denen, die nicht an Jesus glauben? Sie verpassen ihren geschaffenen Zweck
werde Söhne und Töchter Gottes. Sie sind für immer von Gott und der Familie getrennt.
2. Heb 12: 22-24 - Paulus hat gerade darauf hingewiesen, dass das Leben mehr beinhaltet als nur dieses Leben.
Es gibt ein unsichtbares Reich, zu dem wir jetzt gehören - das Himmelreich. Mach keinen
Wahl, die Ihnen zeitliche Leichtigkeit gibt (keine Verfolgung mehr von Ihren Mitjuden, weil Sie
lehne Jesus ab), kostet dich aber deine Zukunft (ein Leben und ein Zuhause bei dem allmächtigen Gott).
2. Es gibt viele wichtige Punkte in der Aussage von Paulus (Lektionen für ein anderes Mal). Beachten Sie jedoch diesen Punkt in
Verbindung mit unserer Diskussion über das Zittern von Erde und Himmel. Heb 12: 18-21
ein. Paulus erinnerte seine Leser an die Zeit, als ihre Vorfahren zum Berg kamen. Sinai. Sie sahen Gott
stieg auf den Berg und hörte ihn sprechen. Es war so ein großartiger Anblick, dass es sogar Moses war
erschrocken und zitternd.
b. Das ist der Kontext, in dem der Autor sagt, wenn die Leute, die Moses Anweisungen ablehnten, dies tun
Kanaan betreten ist der Zerstörung nicht entkommen, wie viel mehr du (uns), wenn Gott zu uns spricht
Himmel.
c. Dann gab Paulus die Erklärung ab, dass Gott, dessen Stimme die Erde am Sinai erschütterte, erneut zittern wird
nicht nur die Erde, sondern auch der Himmel, so wie er es versprochen hat. Dies ist ein Hinweis auf den Propheten Haggai
Prophezeiung, die noch erfüllt werden musste (und wird), wenn Christus wiederkommt.
A. Heb 12: 26-29 - Ich werde noch einmal nicht nur die Erde, sondern auch den Himmel erschüttern. Das heisst
dass die Dinge auf Erden erschüttert werden, so dass nur ewige Dinge übrig bleiben. Da sind wir
Wenn wir ein Königreich empfangen, das nicht zerstört werden kann, wollen wir dankbar sein und Gott durch Anbetung gefallen
ihn mit heiliger Angst und Ehrfurcht. Denn unser Gott ist ein verzehrendes Feuer (NLT).
B. Paulus schrieb, um seine Leser zu ermutigen, Christus treu zu bleiben, egal was passiert. Seine Worte
sollten Anreize schaffen und ihnen Hoffnung für die Zukunft geben. Wenn das Schütteln der
Himmel und Erde waren eine schlechte Sache, die für Gottes Volk Zerstörung bedeuten würde
Es wäre keine Quelle der Hoffnung und Ermutigung.

1. Es bezieht sich unter anderem darauf, die Herrschaft dieser Erde zu erschüttern. Der Prophet Haggai bemerkte das
Der Herr wird die Nationen erschüttern (2: 7). Wenn Jesus wiederkommt, wird es der rechtmäßige Herrscher der Erde, der allmächtige Gott, tun
Nehmen Sie seinen Platz als König über alle ein. Offb 11:15; Offb 19: 6
ein. Der allmächtige Gott wird seinen Thron und die Hauptstadt des Himmels, das himmlische Jerusalem, auf die Erde bringen und
lebe für immer mit seiner Familie (die Stadt, auf die Paulus in Heb 12 Bezug nahm). Rev 21: 2-3; Rev 21: 24-25
b. Die Nationen werden in Unterwerfung unter den rechtmäßigen König leben und die Welt wird endlich dauerhaft sein
Frieden, so wie Jesaja und Haggai es prophezeit haben. Offb 22: 3; Isa 9: 7; Haggai 2: 9

TCC - 1103
4
2. Dieses letzte Schütteln bezieht sich hauptsächlich auf Veränderungen, die auf der Erde selbst stattfinden werden, wenn Jesus wiederkommt.
Christen des ersten Jahrhunderts verstanden von den Propheten, dass die Erde nicht zerstört werden wird. Es wird
verwandelt und neu gemacht werden.
ein. II Pet 3: 13 - Der Apostel Petrus, In einem Brief, der kurz vor seinem Märtyrertod für seinen Glauben an geschrieben wurde
Christus schrieb, dass er sich auf die neuen Himmel und die neue Erde freute. Jesaja, der Prophet, war der
Verwenden Sie zuerst diesen Begriff (Jes 65:17).
b. Peter benutzte ein bestimmtes griechisches Wort für neu (kainos). Es bedeutet neu in Qualität oder Form im Gegensatz zu
neu in der Zeit. Gott wird diese Welt nicht zerstören. Er wird es erneuern und wieder herstellen, was er ist
Ich wollte es immer sein - ein Zuhause für immer für Gott und seine Familie.
c. Während seines gesamten Dienstes predigte Petrus diese Botschaft den Gläubigen. Kurz nachdem Jesus zurückgekehrt war
Himmel, Petrus sagte einem Publikum, dass der Himmel Jesus bis zur Zeit für die empfangen und behalten muss
vollständige Wiederherstellung von allem, was Gott durch den Mund aller seiner heiligen Propheten für vergangene Zeiten gesprochen hat - von
die älteste Zeit in der Erinnerung des Menschen (Apostelgeschichte 3:21, Amp).
3. Als Peter seine Aussage über die neue Erde machte, hatte er gerade den Prozess von beschrieben
Transformation, die in dieser physischen Welt stattfinden wird. Wir haben nächste Woche mehr zu sagen, aber überlegen Sie
diese Gedanken, als wir schließen.
ein. II Pet 3: 10-12 - Aber der Tag des Herrn wird in der Nacht wie ein Dieb kommen; in dem der Himmel
wird mit einem großen Geräusch vergehen, und die Elemente werden mit brennender Hitze schmelzen, die Erde auch und
Die Werke, die darin sind, werden verbrannt werden. All diese Dinge werden aufgelöst und die Elemente
soll mit brennender Hitze schmelzen.
b. Diese Passage wird manchmal falsch interpretiert, um zu bedeuten, dass die Erde durch Feuer zerstört wird, wenn die
Herr kehrt zurück. Aber Peter beschreibt keine Zerstörung. Er beschreibt Transformation. Gott wird
Sprich und reinige die physischen Elemente, aus denen diese Welt besteht, mit dem Feuer Seines Wortes. Jer 23:29
1. Das Vergehen besteht aus zwei griechischen Wörtern, die bedeuten, vorbeizukommen oder vorbeizukommen. Es trägt die Idee von
Übergang von einem Zustand oder Zustand zu einem anderen. Es bedeutet niemals aufzuhören zu existieren. Elemente ist ein
Griechisches Wort, das die grundlegendsten Bestandteile der physischen Welt (Atome, Moleküle) bedeutet.
2. Soll schmelzen (v10), auflösen (v11-12) sind das gleiche griechische Wort und bedeutet zu verlieren (Johannes 11: 44—
ihn verlieren und loslassen). In den frühesten griechischen Manuskripten ist ein Wort verbrannt
gefunden oder gezeigt. Die Idee ist die Aufdeckung von Korruption zum Zweck der Beseitigung.
3. Soll schmelzen (v12) ist das griechische Wort teko. Wir bekommen unser englisches Wort Tauwetter daraus. Winter
gibt seinen Griff frei, wenn der Frühling auftaut. Korruption und Tod werden eines Tages ihre loslassen
Der Griff um diese Welt und die Erde wird von der Bindung an beide gelöst.
c. II Pet 3: 11-12 - Mit einigen seiner letzten Worte forderte Petrus die Gläubigen auf: Da all diese Dinge so sind
Welche Art von Männern sollten Sie am Rande der Auflösung in allem heiligen Leben und göttlichen Verhalten sein?
(Weymouth), der das Kommen des Herrn sucht und beschleunigt. Hasting im Griechischen bedeutet dazu
Geschwindigkeit oder Drang weiter und implizit, eifrig zu warten.
4. Auf dieser Erde kommen zunehmend herausfordernde Zeiten. Wir müssen lernen, uns auf das zu konzentrieren
großes Bild.
ein. Wir haben keinen Grund, die Rückkehr des Herrn zu fürchten. Jesus kommt zurück, um Gottes Plan für a zu vervollständigen
Familie durch Reinigung und Erneuerung dieser Erde. Das Leben wird endlich das sein, wonach wir uns alle sehnen.
b. Bis er kommt, wird der Herr uns führen und führen, während wir unsere Prioritäten klarstellen. Was von Bedeutung ist
Das meiste ist, dass Männer und Frauen dazu kommen, das Wissen über Jesus zu retten. Nächste Woche noch viel mehr!