Prophezeiung zum Ende der Zeiten

Einführung
The Rapture
Entrückung / Wer & Wann
Unsere gesegnete Hoffnung
Die Juden
Isreal & die Kirche
Daniels Zeitplan
Zeit der Heiden
Daniels 70. Woche
Der Anti-Christ
Drangsal
The Second Coming
Entrückung vor dem Tribus

1. Wenn wir über die Endzeit sprechen, sprechen wir über die Rückkehr Jesu Christi auf die Erde oder das zweite Kommen Jesu Christi.
ein. Dieses Thema umfasst Themen wie den Antichristen, das Malzeichen des Tieres usw.
b. Aber denken Sie immer daran - in der Endzeit geht es um Jesus, nicht um den Antichristen.
2. Eschatologie ist der theologische Begriff für eine Untersuchung der Endzeit.
ein. Es gibt definitiv ein erhöhtes Interesse an den Endzeiten - sowohl unter Gläubigen als auch unter Ungläubigen -, wenn wir uns dem neuen Jahrtausend nähern.
b. Und die Bibel lehrt deutlich, dass wir in den letzten Tagen sind.
1. Die letzten Tage begannen, als Jesus zum ersten Mal auf die Erde kam.
2. Apostelgeschichte 2: 14-21; I Co 7:29; I Kor 10; Phil 11: 4 (Sein Kommen ist bald - Amp) Heb 5: 1; Heb 2:9; Heb 26: 10; Ich streichle 25,37:1; I Pet 20: 4; 7. Johannes 2:18; Rev 22: 7,12,20
3. Es gibt jedoch alle Arten von Fehlinformationen, die heute im Leib Christi schweben, und sie haben Angst vor dem Ende erzeugt - selbst unter Christen.
ein. Wenn Ihnen eine Lehre, die Sie über die Endzeit hören, Angst macht, Christian, basiert sie nicht auf der Bibel. Endzeitlehren, die auf Gottes Wort basieren, sollten Sie mit Glauben, Hoffnung, Aufregung und Erwartung inspirieren.
b. Ein Studium der Endzeit sollte Ihre Ehrfurcht und Ehrfurcht vor dem geschriebenen Wort Gottes, der Bibel, und vor dem großartigen Gott erhöhen, der sich entschieden hat, sich uns auf den Seiten dieses Buches zu offenbaren.
4. Die Bibel ist ein einzigartiges Buch. Über 25% davon waren prophetisch oder prädiktiv, als es geschrieben wurde. Kein anderes religiöses Buch enthält Prophezeiungen, denn nur Gott kennt die Zukunft - und die Bibel ist das einzige Buch, das von Gott geschrieben wurde.
ein. Je nachdem, wie Sie es zählen, gibt es zwei- bis achtmal mehr Prophezeiungen bezüglich des zweiten Kommens Christi als seines ersten Kommens.
c. Jesus kam das erste Mal. Er wird das zweite Mal zurück sein.
d. Und so wie das erste Kommen Christi zu einem enormen Segen für sein Volk führte, wird sein zweites Kommen für uns einen enormen Segen bedeuten.

1. Wir wollen die Angst aus den Gedanken und Herzen des Volkes Gottes entfernen.
2. In den letzten Jahren gab es einen gewaltigen Angriff (von Christen) gegen die Idee der Entrückung der Kirche - die Idee, dass Jesus kommen und seine Kirche von der Erde nehmen wird, bevor die Trübsal beginnt.
3. Ein klares Verständnis des zweiten Kommens hilft Ihnen, die Bibel zu lesen und Ihr Vertrauen in die Treue Gottes zu stärken, um seine Verheißungen zu halten.
4. Das zweite Kommen eine grundlegende Lehre des Christentums. Heb 6: 1,2
ein. Es gibt 27 NT-Bücher. Nur vier beziehen sich nicht auf das Zweite Kommen, und drei von ihnen sind einzelne Kapitel oder persönliche Briefe: Philemon, II John, III John, Galater.
b. Ich und II Thessalonicher waren Paulus 'früheste Briefe, die um 50 n. Chr. Geschrieben wurden, kurz nachdem er Thessaloniki verlassen hatte. Apostelgeschichte 17: 1-15; 18: 1-11
1. Paulus war erst ungefähr vier Wochen in Thessaloniki, als schwere Verfolgung ausbrach und er die Stadt verlassen musste. Doch in nur vier
Wochen lehrte Paulus sie über das Zweite Kommen. Ich Thess 1:10
2. Wie wir herausfinden werden, wurden beide Briefe geschrieben, um Fragen zum zweiten Kommen zu beantworten. Ich denke - Was ist mit unseren Lieben, die sterben?
vor der Entrückung? II Thess - Hat die Trübsal begonnen?
3. Paulus erwähnt das Kommen des Herrn in jedem Kapitel von I Thess. 1:10; 2: 19,20; 3: 12,13; 4: 13-18; 5: 1-11,23
c. Nur die Heilslehre wird in der Bibel häufiger erwähnt als die Verheißung des zweiten Kommens Jesu.
5. Wir sollen nach Jesus suchen. Das ist ein biblisches Thema. I Kor 1: 7; Phil 3:20; 4: 5; I Thess 1: 9,10; Titus 2: 11-13; Heb 9:28; 10:25; James 5: 7-9; I Pet 4: 7; II Pet 3: 10-12 (hastig = ernsthaft begehrend, gespannt).
6. Jesu erste Botschaft nach seiner Rückkehr in den Himmel war: Ich werde zurück sein. Apostelgeschichte 1:11
ein. Jesus wusste, dass er während der Lebenszeit derer, denen diese erste Botschaft gegeben wurde, nicht zurück sein würde. Warum gab er ihnen dann diese Botschaft?
b. Eine Hoffnung und eine Erwartung in ihnen zu schaffen. Jesus wollte nicht, dass diese Generation es verpasst. Er möchte nicht, dass eine Generation etwas verpasst.
7. Ein klares Verständnis der Endzeit, des zweiten Kommens Christi, wird Ihnen auch helfen, eine ewige Perspektive zu bewahren. Phil 3: 20,21

1. Jeder möchte das Buch der Offenbarung studieren, aber das ist nur ein kleiner Teil dessen, was die Bibel über die Endzeit zu sagen hat.
ein. Jeder OT-Prophet schrieb über das zweite Kommen oder den Tag des Herrn.
b. Informationen über das zweite Kommen finden Sie im gesamten NT.
2. Wie gesagt, wenn Menschen an die Endzeit denken, denken sie an den Antichristen, das Malzeichen des Tieres usw. Aber neben diesen Themen gibt es noch viele andere Dinge.
ein. Gott wird das Zeitalter der Kirche beenden.
b. Gott wird seinen Umgang mit den physischen Nachkommen Abrahams (den Juden, Israel) beenden und einige spezifische Verheißungen erfüllen, die er ihnen gegeben hat.
c. Gott wird mit dem Antichristen und Satan umgehen und die Welt richten.
d. Gott wird ein irdisches Königreich errichten, das in Jerusalem zentriert ist.
e. Gott wird die Zeit beenden und uns in die Ewigkeit führen.
3. Obwohl es Unstimmigkeiten über Einzelheiten gibt, stimmen die meisten Bibelwissenschaftler, die die Bibel wörtlich nehmen, zu, dass die folgenden Ereignisse am Ende eintreten werden.
ein. Es wird eine buchstäbliche siebenjährige Periode der Welttrübsal geben.
b. Jesus Christus wird sichtbar auf die Erde zurückkehren.
c. Er wird ein buchstäblich tausendjähriges irdisches Königreich errichten, das Jahrtausend, eine Zeit des weltweiten Friedens und Wohlstands.
d. Am Ende der tausend Jahre wird es ein Urteil geben.
e. Dann beginnt die Ewigkeit.
4. Dies sind die Hauptbereiche, in denen es unter Christen zu Streitigkeiten kommt. Unser Ziel ist es nicht, Sie zu verwirren oder Ihnen große Worte zum Herumwerfen zu geben, sondern Ihnen zu helfen, es zu klären, damit Sie sicher sein können, was Sie glauben und warum.
ein. Es gibt drei Ansichten über das Jahrtausend (die Zeit, in der Jesus auf die Erde zurückkehren wird, um sein tausendjähriges Königreich aufzubauen):
1. Premillennial View - Christus wird zurückkommen, bevor das Millennium beginnt, und das Königreich selbst errichten.
2. Postmillennial View - Christus wird nach dem Millennium zurückkommen. Die Kirche wird die Welt überwinden und das tausendjährige Jahr aufbauen
Zeit des Friedens und des Wohlstands. Dann wird Jesus kommen und das Königreich von der Kirche empfangen. Dies ist auch als Kingdom Now bekannt
Theologie und dominionistische Theologie.
3. Tausendjährige Sichtweise - Es gibt kein Jahrtausend und keine bestimmte Zeit der Trübsal. Jesus wird am Ende der Geschichte kommen, alle Menschen richten,
und beginne die Ewigkeit.
b. Die Postmillennial-Ansicht und die Amillennial-Ansicht müssen die Schrift allegorisieren, um ihre Fälle zu beweisen. Allegorisieren = Geben Sie Wortbedeutungen an, die sich von denen unterscheiden, die zum Zeitpunkt des Schreibens der Wörter gemeint waren.
5. Es gibt auch Streit um die Entrückung, das Ereignis, bei dem Jesus die Kirche plötzlich von der Erde nimmt. Die Streitigkeiten drehen sich darum, ob und wann dies geschehen wird und wer genommen wird. Die häufigsten Ansichten sind:
ein. Entrückung vor der Trübsal - Jesus wird die Kirche kurz vor der siebenjährigen Trübsalzeit von der Erde nehmen.
b. Entrückung mitten in der Trübsal - Jesus wird die Kirche mitten in der Trübsal dreieinhalb Jahre nach ihrem Beginn von der Erde nehmen.
c. Entrückung nach der Trübsal - Die Entrückung wird in dem Moment stattfinden, in dem Jesus auf die Erde kommt, um das Jahrtausend zu begründen. Wir gehen rauf und runter.
d. Entrückung vor dem Zorn - Die Kirche wird 9/10 der Trübsal durchlaufen und gegen Ende herausgenommen werden, bevor das Schlimmste eintritt.
e. Teilweise Entrückung - Jesus wird nur an der Entrückung der Kirche teilnehmen.
6. Es gibt keinen endgültigen Vers, der Endzeitereignisse beschreibt.
ein. Sie müssen die Gesamtsumme aller Verse über das Zweite Kommen nehmen und sie im Kontext der gesamten Bibel lesen.
b. Wenn Sie dies tun (und die Bibel wörtlich interpretieren, wann immer dies möglich ist), lehrt die Bibel deutlich, dass Jesus kurz vor Beginn der Trübsal kommen wird, seine gesamte Kirche in der Entrückung für sieben Jahre von der Erde nehmen und dann bringen wird die Kirche zurück auf die Erde, wenn er sein tausendjähriges Königreich errichtet.
c. Wir werden diese Abfolge von Ereignissen in den nächsten Lektionen untersuchen.

1. Das Zweite Kommen besteht aus zwei Phasen, die mindestens sieben Jahre voneinander entfernt sind.
ein. Wenn wir Verse über das Zweite Kommen lesen, scheinen sie sich zu widersprechen. Matt 24:30; John 14: 1-3; II Thess 1: 7-9; 4. Thess 13: 18-14,15; Judas 1; Offb 7: 19; Rev 11: 16-XNUMX
b. Diese Verse widersprechen nicht. Einige befassen sich mit der ersten Phase der Wiederkunft Christi. Einige befassen sich mit Phase zwei. Titus 2:13
c. In der ersten Phase wird Jesus in den Wolken kommen, aber nicht bis zur Erde. Nur seine Anhänger werden ihn sehen. Apostelgeschichte 1: 9-11
1. Die Auferstehung der Toten in Christus wird stattfinden, und Jesus wird diejenigen, die am Leben sind, in die Wolken bringen, um bei ihm zu sein. I Thess 4: 13-18
2. Jesus wird uns dann für die nächsten sieben Jahre in den Himmel bringen, während die Große Trübsal auf Erden stattfindet. (eine weitere Lektion)
d. In Phase zwei, sieben Jahre später, wird Jesus mit seinen Heiligen den ganzen Weg auf die Erde kommen. Die ganze Welt wird ihn sehen; Er wird ins Gericht kommen.
2. Es dürfen keine Zeichen erfüllt sein, damit die erste Phase eintritt. Es könnte jederzeit passieren.
ein. Es ist das letzte Mal seit NT-Tagen. Paulus erwartete voll und ganz, dass Jesus in seinem Leben zurückkehren würde. I Thess 4:15; Phil 3: 20,21; I Kor 15: 51,52
b. Die Zeichen müssen erfüllt sein, bevor die zweite Stufe eintritt (Matthäus 24 - eine weitere Lektion). Diese Zeichen könnten in den Jahren zwischen Phase eins und zwei erfüllt werden.
3. Es gibt drei verschiedene Gruppen von Menschen, die in der Endzeit eine Rolle spielen werden.
ein. Jedes hat einen eigenen Teil und Platz in Endzeitereignissen. I Kor 10
1. Die Kirche = alle, die an Christus als ihren Erlöser geglaubt haben.
2. Juden = physische Nachkommen Abrahams, die nicht gerettet sind.
3. Nichtjuden = nicht gerettete Nichtjuden.
b. Manchmal kommt es zu Verwirrung über die Endzeit, weil Menschen Verse, die für eine Gruppe bestimmt sind, fälschlicherweise auf eine andere anwenden. (eine weitere Lektion)
4. Vieles, was beim zweiten Kommen geschehen wird, hat mit den Juden (Israel) zu tun und hat nichts mit Christen, mit der Kirche zu tun.
ein. Gott hat noch nicht abgeschlossene Geschäfte mit Israel. Er hat sich nicht direkt mit ihnen als Nation befasst, seit sie Christus abgelehnt haben. Er befasst sich mit der Kirche.
b. Wenn die Kirche bei der Entrückung entfernt wird, wird Gott wieder direkt mit Israel umgehen.
1. Gott hat noch sieben Jahre mit Israel zu tun. Dan 9: 24-27 (Die Prophezeiungen über den Antichristen richten sich an die Juden.)
2. Gott gab Abraham, David und Israel Verheißungen, die noch nicht erfüllt wurden. Gen 13:15; II Sam 7: 12-17; Amos 9: 14,15
3. Die Juden werden am Ende Jesus als ihren Messias erkennen.
c. Es ist wichtig, dass wir zwischen der Kirche und Israel unterscheiden, wenn wir uns auf andere Weise mit viel Verwirrung befassen. SIEHE GRAFIK

1. Funktionieren Computer weiterhin, wenn das Jahr 2000 eintrifft?
ein. Die Antwort auf diese Frage reicht von es wird keine Probleme geben bis es wird einige Probleme geben (vielleicht ernst), aber wir werden es schaffen, die Gesellschaft, wie wir sie kennen, für eine sehr lange Zeit zu schließen.
b. Viele Christen glauben, dass es zu großen wirtschaftlichen und sozialen Störungen kommen wird, und wir müssen auf möglicherweise jahrelange Katastrophen vorbereitet sein.
2. Soziale und wirtschaftliche Katastrophen, die Monate oder Jahre dauern, passen nicht zu dem in der Bibel klar festgelegten Endzeitschema.
ein. Die Existenz eines weltweiten Computersystems ermöglicht zum ersten Mal in der Geschichte eine Weltregierung, Wirtschaft und Religion, die von einem Mann, dem Antichristen, kontrolliert wird - alles, was die Bibel vorhersagt.
b. Das plötzliche Ende dieses Systems aufgrund von Y2K widerspricht der Bibel.
3. Das heißt nicht, dass es wegen Y2K keine Probleme geben wird - es wird wahrscheinlich Probleme geben. Aber es wird nicht der Zusammenbruch der Gesellschaft sein, wie wir sie kennen. Füttere deine Ängste nicht. Nähre deinen Glauben.

F. Schlussfolgerung: Wenn wir das zweite Kommen Christi studieren, werden wir unseren Glauben an die Treue Gottes, seine Versorgung und seinen Schutz nähren.